Dennis Parsch - IT-Dienstleistungen & Webdesign


Infotext der Firma

PHP - Tutorial - 2.4. Ausgabe

Allgemein

Normaler Text kann mit dem Echo-Befehl ausgegeben werden. Der auszugebende Text wird mit einfachen oder doppelten Anführungsstrichen umgeben, also als String gekennzeichnet.

Das kann so aussehen:
<?php
echo "Hallo Welt!";
?>

oder auch so:
<?php
echo 'Hallo Welt!';
?>

HTML und PHP

Es ist auch möglich HTML und PHP zu mischen. Man kann also in der Ausgabe von PHP HTML nutzen - genauso umgekehrt.

Das kann so aussehen:
<?php
echo '<b>Hallo Welt!</b>';
?>

Sonderzeichen

Manchmal ist es nötig ein Wort auf der Website in Anführungsstrichen darzustellen. Man könnte nun schreiben
echo 'Hallo "Welt!"';
oder
echo "Hallo 'Welt!'";

Was ist aber wenn man beide Zeichen verwenden will? Das müsste dann so aussehen:
echo "Hallo \"Welt!\"";

Dieses Vorgehen nennt man "Escapen": Man stellt einen "\" (Backslash) vor ein Zeichen, um dem Übersetzer zu sagen, dass es zur Ausgabe gehört und das Zeichen speziell gehandhabt werden muss.

Verkettung

Wenn ein normaler Text mit einer Variable kombiniert werden soll müssen diese Verkettet werden. Dazu dient der Punkt.

Fälschlicherweise wird oft so kombiniert:
$variable = "Welt";
echo "Hallo $variable";
Dieser Code funktioniert zwar, führt aber bei größeren Projekten zu schlechter Lesbarkeit.

Richtig sieht es so aus:
$variable = "Welt";
echo "Hallo " . $variable;

Navigation

Zurück zur Tutorialübersicht
Zurück zum übergeordneten Kapitel

Vorheriges Kapitel · Nächstes Kapitel