Dennis Parsch - IT-Dienstleistungen & Webdesign


Infotext der Firma

PHP - Tutorial - 2.8. Arrays

Allgemein

Was ist eigentlich ein Array? Man könnte sagen, ein Array ist eine Variable, in der viele weitere Variablen gespeichert werden können. Eine jede dieser "Variablen" ist durch eine eindeutige Nummer oder einen Begriff ansprechbar.

Werte definieren

Es gibt mehrere Methoden, einen Array zu definieren. Zuerst möchte ich die Methode, mehrere Werte auf einmal in einem Array zu definieren, erklären:
$farben = array("Rot", "Gelb", "Blau");
Dieser Array würde nun also die Werte Rot, Gelb und Blau beinhalten. Da aber kein Name unter dem man die Werte ansprechen kann definiert wurde, werden ihnen der Reihe nach, beginnend bei 0, Nummern zugewiesen. Würde man diesen Array mit print_r() ausgeben lassen, sollte es so aussehen:
Array
(
    [0] => Rot
    [1] => Gelb
    [2] => Blau
)


Will man nun die Nummerierung selbst in die Hand nehmen, kann man das auch so lösen:
$farben = array(
    "A" => "Rot",
    "B" => "Gelb",
    "C" => "Blau"
);
So werden die Werte mit A, B und C indexiert.

Erweitern

Es können aber auch bereits definierte Arrays erweitert werden. Bei einem Array mit selbst festgelegtem Index kann das so aussehen:
$farben = array(
    "A" => "Rot",
    "B" => "Gelb",
    "C" => "Blau"
);

$farben['D'] = "Grün";
Bei diesem Code wird der Array $farben noch um den Wert Grün mit dem Schlüssel D erweitert.

Ist der Index automatisch festgelegt, so kann mit Hilfe der Funktion array_push() der Array erweitert werden. Beispiel:
$farben = array("Rot", "Gelb", "Blau");
array_push($farben, "Grün");

Sortieren

Manchmal ist es wichtig Daten, die in einem Array abgespeichert wurden zu sortieren. PHP bietet bereits fertige Funktionen zum Sortieren nach Index oder Inhalt.

Möchte man nach Index sortieren, verwendet man die Funktionen ksort() oder krsort(), wobei ksort() eine aufsteigende Reihenfolge (a,b,c,d) liefert und krsort() eine absteigende (d,c,b,a).

Möchte man die Werte sortieren, gibt es die Funktionen asort() und arsort(). Auch hier sortiert asort() aufsteigend und arsort() absteigend.

Aufgerufen wird ein Sortierbefehl wie folgt:
asort($array);

Werte lesen

Ähnlich wie das Hinzufügen eines Wertes zu einem bestehenden Arrays, lassen sich Werte auch lesen. Man greift mithilfe des Index auf den Wert zu. Dieses Beispiel gibt die Daten, die unter dem Index B abgespeichert sind aus:
echo $farben['B'];

Ausblick

Wie man alle Werte eines Arrays - unabhängig von der Anzahl - auslesen kann, erfahren Sie im noch folgenden Kapitel über Schleifen.

Navigation

Zurück zur Tutorialübersicht
Zurück zum übergeordneten Kapitel

Vorheriges Kapitel · Nächstes Kapitel